Super Bowl Klassiker – Tortilla Chips mit Salsa

Gestern wollte ich eine Premiere feiern– mein erster Superbowl. Klar, nur im TV, aber gefreut hab ich mich trotzdem darauf. Auch wenn ich nicht viel Ahnung von Football habe. Dem mittlerweile auch bei uns verankerten Hype um das jährliche Event kann ich mich halt nicht ganz entziehen. Will ich eigentlich auch nicht… 😉

Zwei Gründe sprechen über eine Home-Superbowl Party:

  • Die günstigsten Tickets sollen angeblich 1.000 Euro kosten! (Und dann wär auch noch das nicht zu verachtende Problem der Distanz 😀 )
  • Zu Hause hat man’s bequem und kann sich jederzeit Proviant besorgen.

Einer der Klassiker unter den Superbowl-Snacks – Tortilla Chips mit Salsa.
Da ich kein Fan von Zusatzstoffen und dergleichen bin, habe ich diesmal versucht, den Dip selbst herzustellen und zwar möglichst unkompliziert.

Leider kann ich ja derzeit wegen der Vegan for fit Challenge nicht zuschlagen, schon gar nicht um die Uhrzeit der Superbowl-Übertragung, aber dafür freut’s andere…

Tortillachips mit Salsa

Zutaten:

  • ½ Dose Tomaten in Stücken
  • 1 TL Chiliflocken
  • ½ TL Paprikapulver scharf
  • 1 EL Olivenöl
  • Ein Spritzer Reissirup
  • Salz, Pfeffer
  • Johannisbrotkernmehl
  • 1 Frühlingszwiebel (optinal)

Die Tomaten mit dem Öl und den Gewürzen vermengen, einen Spritzer Reissirup dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn die Salsa noch zu dünnflüssig ist, kann sie mit etwas Johannisbrotkernmehl eingedickt werden (vorsichtig dosieren!).

Wer gerne Zwiebel mag, kann eine Frühlingszwiebel fein hacken und unter die Salsa heben.

Advertisements

Eine Antwort zu “Super Bowl Klassiker – Tortilla Chips mit Salsa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s