Vollkornpancakes (vegan)

Heute Morgen haben wir einen Home-Film-Brunch veranstaltet. Ihr kennt das vielleicht aus den Cineplexx-Kinos. Zuerst wird in einem Restaurant ausgiebig gebruncht und anschließend folgt ein aktueller Kinofilm.

Das tolle bei der Home-Version: Essen und Film schauen gleichzeitig!! *hehe*

Geboten war alles was zu einem ausgedehnten Brunch dazu gehört. Unter anderem verschiedenes Gebäck, Müsli, Marmeladen, Aufstriche, Obst, Baked Beans (das Rezept dazu muss wohl bald folgen…) und vegane Vollkornpancakes.

Wer hier Bedenken wegen des „Vollkorngeschmackes“ hat, den kann ich beruhigen. Ausprobieren sag ich da nur! 🙂

vollkornpancakes vegan

Zutaten für 1 Person (ca. 6 Pancakes):

  • 100 g Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/8  +50 ml l Soja-Reis-Milch (oder eine andere pflanzliche Milch)
  • 1/2 Packung Vanillezucker
  • Eine Prise Salz
  • Neutrales Öl zum Ausbacken (z.B. Sonnenblumenöl)

 

Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und ca. 15 Minuten ruhen lassen.

In eine heiße Pfanne etwas Öl geben und jeweils einen Klecks Teig von beiden Seiten goldbraun backen. In eine große Pfanne können drei bis vier Pancakes gleichzeitig gebacken werden.

Dazu essen wir immer gerne Ahornsirup oder auch Marmelade.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s